Mitglieder-Bereich
Anstehende Termine
Ferien
Di, 24. Juli 2018
mehr »
Ferientreff open Air
Mi, 25. Juli 2018 18:30 bis 19:30
für alle Daheimgebliebenen
mehr »
Ferien
Do, 26. Juli 2018
mehr »
Ferien
Fr, 27. Juli 2018
mehr »
Ferien
Sa, 28. Juli 2018
mehr »
Ferien
So, 29. Juli 2018
mehr »
Ferien
Mo, 30. Juli 2018
mehr »
Vereins-News
Jun 26, 2018

Am Sonntag, 08.07.2018 ganztägig Iron-Man in Friedberg

Jun 26, 2018

Das kommende Sonntagstraining einmal anders!

Mai 30, 2018

100 Gäste folgenden der Einladung zu unserem Vereinsevent "Sport, Spiel und Spaß".

Seite 1 von 5   »

PostHeaderIcon Karate & Kobudo für Erwachsene

Suchen Sie eine Sportart, die Ihre Fitness deutlich verbessert, die Ihnen darüber hinaus aber auch den Weg zur Selbstverteidigung in Gefahrensituationen erschließt?
Dann geben Sie dem Kampfsport eine Chance!
Kommen Sie zu unserem kostenlosen Probetraining und stellen Sie fest, ob Kampfsport Sie begeistert.

Die aktuellen Trainingszeiten finden sie unter „Terminplan“.

Sie erlernen bei uns kontaktloses Karate im Shotokan-Karate Stil, sowie Kobudo im Ryu Kyu Kobudo Shotokan Stil (Waffenkarate). Das Training der beiden Kampfkünste betrifft den ganzen Körper und vereint Elemente wie Fitness, Beweglichkeit, Muskelaufbau und Reaktionsfähigkeit. Dadurch wird die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden gelegt.

Unser individuelles Trainingsprogramm erlaubt es, als Anfänger oder Wiedereinsteiger am Training teilzunehmen. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Das Training erfolgt unter der Anleitung des vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) lizenzierten Trainer Raymund Wacker (3.DAN). Zeigen Sie nach bestimmten Trainingszeiten in einer von unserem durch den Deutschen Karateverband (DKV) lizenzierten Prüfer durchgeführten Prüfung Ihr Können und erhalten sie dafür einen höheren Schülergrad. Die DAN-(Meister)-Prüfung ist zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls möglich.

Mehr Informationen, lesen Sie den

Verbandsflyer "Faszination Kampfkunst"

und für Frauen hier noch eine weitere Info

Verbandsflyer "Frauenpower im Alltag"

Haben Sie noch Fragen, dann setzen Sie sich mit uns z.B. per Mail in Verbindung.

PostHeaderIcon