Lea absolviert ihre Sportassistenausbildung

30. Oktober 2019

Lea

Lea absolviert erfolgreich die Ausbildung zur Sportassistentin beim LsbH.

 

Als Einstiegsqualifizierung unterzog sich Lea in 30 Lerneinheiten der Ausbildung zur lizenzierten Sportassistentin beim Landessportbund Hessen.

Lea

In der Ausbildung zur Sportassistentin, die sich an Jugendliche zwischen 13 bis 16 Jahre der Sportvereine richtet, wurden umfangreich viele Anregungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Sportverein vermittelt.
Den teilnehmenden Jugendlichen wurden die erste pädagogischen, methodischen und organisatorischen Fähigkeiten vermittelt und soziale Kompetenzen im Umgang mit Kindern aufbereitet. Wie leite ich eine Gruppe, Umgang mit Konflikten, Aufsichtspflicht und Haftung, Jugendschutz, Rolle, Verantwortung und Vorbildfunktion des Sportassistenten standen in den Unterrichtsstunden auf dem Plan. Doch im Vordergrund stand tägliches aktives Sporttraining in all seinen Varianten an, wobei den Sportassistenten-Anwärter viele Anregungen für ihr Engagement im eigenen Verein vermittelt wurde.

Für unsere Vereinsjugendarbeit und dem Trainingsbetrieb in unserem Verein steht nun Lea als Sportassistentin zur Verfügung.

Herzlichen Glückwunsch!


Zurück
Kategorie: Vereinschronik Erstellt von: KaKoFi
Vorherige Seite: Terminübersicht Nächste Seite: Facebook-News