Herbstliche Rundwanderung an der Nidda

03. Oktober 2020

Gemeinschaftliche Wanderung als außersportliche Vereinsaktivität

Pünktlich zum 30ten Jahrestag der Deutschen Einheit versammelten sich rund 30 Mitglieder des Vereins ‚Karate-Kobudo-Fitness-Friedberg‘ zu einer gemeinschaftlichen Rundwanderung rund um Nieder-Wöllstadt und die Nidda. Unter Anbetracht der aktuellen Situation und dem damit verbundenen Ausfalls vieler Vereinsaktivitäten war es dem Vorstand ein großes Anliegen wenigstens eine alternative Vereinsveranstaltung im Jahr 2020 unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen im Freien durchführen zu können.

Pünktlich um 9 Uhr startete die Wandergruppe, geführt von Beisitzer Manuel und zweitem Vorsitzenden Torsten, ihren Rundweg. Während der Wanderung gab es viel zu entdecken. Manuel, von Beruf Forstwirt, konnte viele spannende Informationen über die Vegetation am Rande der Strecke vermitteln. Somit konnten sowohl jung als auch alt noch einiges über Bäume und andere Grünpflanzen am Wegesrand lernen.

Nach etwa der Hälfte der Strecke erreichten alle die Nidda. Hier gab es auch einige Tiere zu entdecken, insbesondere Nacktschnecken hatten es den Kindern angetan. Wer die Umgebung genauer im Blick hatte, konnte in der Entfernung fünf Rehe entdecken. Nach einer kleinen Stärkung an einem Aussichtspunkt nahe Ilbenstadt begab sich die Gruppe auf die letzte Etappe zurück nach Nieder-Wöllstadt.

Abschließend bedankte sich Raymund (1. Vorsitzender) für die großartige Organisation bei Manuel und Torsten und bei den Mitgliedern für die rege Teilnahme an dieser außersportlichen Vereinsaktivität. (Bericht: mw)

WhatsApp Image 2020-10-03 at 12.57.25 (5)WhatsApp Image 2020-10-03 at 12.57.26 (5)WhatsApp Image 2020-10-03 at 12.57.27 (3)


Zurück
Kategorie: Allgemein Erstellt von: miwa
Vorherige Seite: Terminübersicht Nächste Seite: Facebook-News