Erfolgreiche Prüfung zum Jahresende

30. November 2018

Den Jahresabschluss besiegeln 30 Prüflinge mit sehr guten Prüfungsleistungen.

pruef_nov

Zum Jahresende stellten sich die Tage 30 Kampfsportler des Vereines Karate-Kobudo-Fitness Friedberg/H. e.V. nach intensiver Vorbereitungsphase zur Kampfsportprüfung an, mit dem Ziel in den nächst höheren Gürtelgrad erwerben zu können.

pruef_nov

Hochkonzentriert und diszipliniert starteten zunächst die jüngsten Kampfsportler (ab 5 Jahre), um ihre erlernten Kampfsportkenntnisse dem vom Deutschen Karateverbandes (DKV) lizenzierten Prüfer und Karatelehrer Raymund Wacker (3. DAN) vorzuführen.

Neben Karatetechniken, welche aus einer Abfolge aus Grundtechniken, einer Kata (Kampfablauffolge) und Kumite (Kampfübungen mit Partner) bestehen, ging es auch für sie noch mit Kobudo (Waffenkarate), innerhalb dessen auch schon die Jüngsten den Umgang mit kurzen und langen Stöcken aufzeigen müssen, weiter. Ein hohes Maß an Selbstbeherrschung, koordinativer Fähigkeit, Feinmotorik, Disziplin und Aufmerksamkeit bedurftes es, damit die optimale Handhabung der Stöcke gelang. In der Kategorie Mittel- u Oberstufe mussten die hier angetretenen Prüflinge zusätzlich Bunkai (Kampfablauf mit Gegnern), Freikampf und den Umgang den zweiteiligen historischen Bauernwaffen, wie Tonfa (Griff eines Mühlsteines), Sai-Gabeln (Metallspieß) und Kama (Reissichel) und Selbstverteidigung demonstrieren.

Am Ende gab es strahlende Gesichter, so konnten allen Prüflingen gute bis sehr gute Leistungen bescheinigt und den Prüflingen eine Urkunde und ihren nächst höheren Farbgürtel überreicht werden. Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch!


Zurück
Kategorie: Karate Erstellt von: KaKoFi
Vorherige Seite: Terminübersicht Nächste Seite: Facebook-News